Bosu-Ball

BS01

Bosu-Ball

YanreDer Bosu-Ball schafft Stabilität, die Sie dazu zwingt, Ihren Kern zu aktivieren und mehr Muskelgruppen zu verwenden, um die richtige Form und Position Ihres Körpers beizubehalten. Dies kann zu einem besseren Gleichgewicht und zu einer größeren Herausforderung für Ihren gesamten Körper führen. Die erhöhten Ringe bieten Händen und Füßen Halt und Komfort.

Produktbeschreibung

Bosu Ball, Bosu Balance Trainer Großhandel

Wo kauft man den besten Bosu-Ball? Yanre Fitness bietet Ihnen hochwertige & preisgünstigste Bosu-Bälle für Ihr Gleichgewichtstraining. Damit können Sie eine Vielzahl von Übungen durchführen, die auf Ihren gesamten Körper abzielen.

Seit 1997 hat die Yanre Fitness ist ein vertrauenswürdiger Hersteller und Lieferant von selbst designten und hochwertigen Fitnessgeräten für den kommerziellen Gebrauch.

Bosu Ball Grundlagen

Was ist ein Bosu-Ball? Ein Bosu-Ball wird auch als halber Yoga-Ball bezeichnet. Hierbei handelt es sich um ein Fitnessgerät, das aus einem halbkugelförmigen, aufgeblasenen Gummi besteht, der an einer starren Plattform befestigt ist. Dieses Gerät wird für das Gleichgewichtstraining und eine Kombination anderer Übungen verwendet.

Wie funktioniert es? Ein Übender kann einen Bosu-Gleichgewichtstrainer verwenden, wobei die Kuppelseite nach oben oder die Plattformseite nach oben zeigt, je nachdem, welche Art von Übung er ausführt. Ein Bosu-Balanceball bietet eine instabile Oberfläche, auf der ein Benutzer verschiedene Übungen ausführen kann, die eine Vielzahl von Muskeln beanspruchen, was Ihr Training schwieriger macht.

Es soll die Schwierigkeit Ihres Trainings erhöhen, indem es die Stabilität verringert, was den Trainierenden dazu zwingt, die Anstrengung zu erhöhen, die er in das Gleichgewicht steckt, wodurch die Trainingsintensität erhöht wird.

Funktionen von Bosu Ball

Der größte Vorteil der Verwendung eines Bosu-Balls besteht darin, dass er vielseitig einsetzbar ist und fast alle Arten von Übungen unterstützt.

At Yanre Fitness, wir wissen, dass Gleichgewicht und Kraft wichtige Aspekte des täglichen Lebens sind, und deshalb haben wir einen perfekten Bosu-Ball für Ihr Training entwickelt.

Wenn Sie ein Athlet, ein Schwimmer, ein Akrobat oder ein Arbeiter sind, der schwere Gegenstände hebt, wissen Sie, wie wichtig Gleichgewicht und Kraft für Ihre täglichen Aktivitäten sind. Balance ist auch bei anderen Aktivitäten des täglichen Lebens erforderlich, z. B. beim Fahrradfahren oder beim Gehen auf rutschigem Boden.

  • Bosu Ball mit Kuppelseite nach oben

Wenn der Ball mit der Kuppelseite nach oben und der Plattform auf dem Boden platziert wird, bietet er eine instabile Oberfläche, während er selbst stabil bleibt. In dieser Position kann ein Übender eine Vielzahl von Gleichgewichts- und Aerobic-Übungen ausführen, darunter einbeiniges Halten, Vogelhund, V-Hocke und Side-to-Side-Hocke.

  • Bosu Ball mit Plattform nach oben

Wenn die Plattform nach oben zeigt, wird das Gerät sehr instabil. In dieser Position kann das Gerät auch verwendet werden, um eine Vielzahl anderer Übungen durchzuführen, darunter Plank, Bergsteiger, Liegestütze und Spiderman Crunch.

Eigenschaften von Bosu Trainer

  • Anti-Rutsch-Textur- Es besteht aus rutschfestem Material. Dies ermöglicht einen verbesserten Griff und eine perfekte Körperpositionierung und garantiert so ein sicheres Training.
  • Extra dicke Basis- Erhöht die Gerätestabilität.
  • Leichtgewicht- Es ist leicht zu tragen, aber stark genug, um ein Gewicht von bis zu 660 lbs zu tragen.
  • Umweltfreundliches Material- Hergestellt aus umweltfreundlichem Material für eine sicherere Umwelt.

Bosu Ball Workout & Übungen

Der größte Vorteil der Verwendung eines Bosu-Balls besteht darin, dass er vielseitig einsetzbar ist und fast alle Arten von Übungen unterstützt. Es gibt zahlreiche Workouts, die Sie damit durchführen können. Nachfolgend einige davon.

  • Einbeiniger Halt

Wenn Sie zum ersten Mal einen Bosu-Fitnessball verwenden, sollten Sie mit dieser Übung beginnen. Die Übung ist wichtig, damit Sie als Anfänger das Gleichgewicht meistern können.

  1. Platzieren Sie mit der Kuppelseite nach oben einen Fuß in der Mitte des Balls.
  2. Steigen Sie mit angehobenem und leicht gebeugtem Bein auf das Knie.
  3. Versuchen Sie, das Gleichgewicht etwa 30 Sekunden lang zu halten, ohne dass das andere Bein den Ball oder den Boden berührt.
  4. Verwenden Sie das andere Bein, um dasselbe zu tun. Wechseln Sie weiter zu Ihren gewünschten Wiederholungen.
  • V-Kniebeuge
  1. Stellen Sie sich mit der Kuppelseite nach oben auf den Bosu-Ball mit beiden Füßen auseinander, etwas breiter als hüftbreit. Ihre Zehen sollten darauf hinweisen. Ihre Füße sollten fest auf dem Ball stehen.
  2. Hocken Sie sich hin, indem Sie Ihre Knie beugen und Ihre Hüfte nach hinten drücken. Sie können wählen, ob Sie Ihre Arme vor sich ausstrecken oder sie in der Nähe Ihrer Brust zusammenhalten möchten.
  3. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, indem Sie durch die Fersen drücken.
  4. Wiederholen Sie die Kniebeugen bis zur gewünschten Wiederholung.
  • Hocke von Seite zu Seite

Die Übung besteht darin, zur Seite des Bosu-Balls zu treten und Kniebeugen mit einem Fuß auf dem Ball und dem anderen auf dem Boden zu machen.

  1. Stellen Sie sich mit der rechten Seite neben den Ball. Treten Sie mit dem rechten Fuß in die Mitte des Balls.
  2. Hocken Sie nach unten und springen Sie beim Aufstieg aus der Hocke mit dem rechten Bein auf die gegenüberliegende Seite des Balls und mit dem linken Bein auf die Mitte des Balls.
  3. Erhebe dich und springe zurück auf die andere Seite. Ihr rechter Fuß sollte jetzt auf die Mitte des Balls und das linke Bein auf die andere Seite des Balls treten.
  • Liegestütze
  1. Legen Sie den Bosu-Ball mit der Plattform nach oben und halten Sie ihn an den Rändern der Plattform fest.
  2. Dehnen Sie Ihren Körper, um eine hohe Plankenposition einzunehmen.
  3. Führen Sie einen Liegestütz durch, während Sie Ihren Rücken gerade halten.
  • Burpee
  1. Legen Sie Ihren Bosu-Ball mit der Plattform nach oben und legen Sie Ihre Hände auf den Rand der Plattform.
  2. Nehmen Sie eine hohe Plankenposition ein, wobei Ihre Beine etwas breiter als die Hüftbreite sind.
  3. Springen Sie mit den Füßen zum Ball und heben Sie den Ball im Stehen an, sobald sie landen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arme vollständig ausstrecken, bis der Ball über Ihrem Kopf liegt.
  5. Senken Sie den Ball zurück auf den Boden und strecken Sie Ihre Beine zurück in die Ausgangsposition (hohe Plankenposition).

In Verbindung stehende Pfosten

BSB01 图 图 -1

X-Yoga-BSB01-gym-fitness-ausrüstung-detail-6-yanreFitness

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Bosu Ball" bewertet

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet