Ideen für Gruppentraining: 4 Beispielprogramme für Fitnessstudios

Gruppentraining 1

Wussten Sie, dass Fitnessstudios, die Gruppenfitness-Workouts anbieten, einen Anstieg der Mitgliederzahlen verzeichnen können?

Das liegt daran, dass Gruppenfitnessübungen eine großartige Möglichkeit sind, fit zu werden, während Sie neue Leute kennenlernen und Spaß haben. Wenn Sie nach Inspiration für Ihre Gruppenfitness-Kursformate suchen, suchen Sie nicht weiter.

In diesem Beitrag stellen wir vier Gruppentrainingsprogramme für Fitnessstudios vor, die Ihre Mitglieder garantiert in Bewegung bringen werden. Egal, ob Sie gerade erst mit Fitness-Gruppenübungen beginnen oder nach frischen Ideen suchen, lesen Sie weiter, um sich inspirieren zu lassen!

Skizzieren

1. Planen Sie ein Gruppentraining

Wenn Sie Ihr nächstes Fitnessstudio-Trainingsangebot aufpeppen möchten, sollten Sie eine Gruppentrainingseinheit planen. Gruppentraining kann viel Spaß machen und eine große Herausforderung darstellen.

Außerdem sind sie eine großartige Möglichkeit, die Mitglieder Ihrer Fitnesseinrichtung besser kennenzulernen. Wenn es um die Planung eines Gruppentrainings geht, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Bereiten Sie sich auf die Trainingsaktivität vor

Zuerst müssen Sie sich auf die Trainingsaktivität vorbereiten. Gruppenunterricht kann alles sein, von gemeinsamem Trainieren oder Tanzen bis hin zur Teilnahme an einem Gruppenfitnesskurs.

Bei der Planung eines Gruppentrainings ist es wichtig, über die Art der Aktivität nachzudenken, die am besten zu Ihren Kunden und Fitnessstudiobesuchern passt. Wenn Sie eine Gruppe von Mitgliedern haben, die gerne laufen, dann ist ein Gruppenlauf im Fitnessstudio wahrscheinlich der richtige Weg. Aber wenn Sie die Dinge verwechseln möchten, gibt es auch viele andere Optionen.

Überlegen Sie sich einen Spielplan

Sobald Sie eine Aktivität ausgewählt haben, ist es wichtig, einen Spielplan zu erstellen. Das bedeutet, einen Zeitplan aufzustellen oder eine Liste mit Übungen zu erstellen. Wenn Ihre Mitglieder mit ihren Freunden trainieren, ist es auch eine gute Idee, sich im Voraus für einen Fitnessstudio-Slot und eine Zeit zu entscheiden.

Aufwärmen und Abkühlen

Schließlich sollten Ihre Fitnessstudio-Mitglieder das Aufwärmen und Abkühlen nicht vergessen! Gruppenübungskurse sind nur so gut wie ihre Teilnehmer, stellen Sie also sicher, dass alle auf derselben Seite sind, bevor Sie beginnen.

Gruppentraining 2

Egal für welche Art von Gruppentraining Sie sich entscheiden, das Wichtigste ist, Spaß zu haben und sicher zu bleiben. Achten Sie darauf, sich aufzuwärmen, bevor Sie beginnen, und sich danach abzukühlen. Und immer auf den Körper hören, die besten Gruppenübungen nützen nichts, wenn der Körper Schaden nimmt.

Wenn Sie nach weiteren Geräten für das Gruppentraining suchen, besuchen Sie unsere Website unter yanrefitness.com. Wir haben alles, von Trainingsgeräten für Anfänger bis hin zu fortgeschrittenen Trainingsgeräten, sodass Sie sicher etwas finden, das perfekt für Ihre Gruppe ist.

2. 7 Dinge, die bei Gruppentraining zu beachten sind

Gruppentraining kann ein unterhaltsamer und effektiver Weg sein, um in Form zu kommen, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie damit beginnen.

#1 Wählen Sie das passende Training

Zunächst ist es wichtig, ein geeignetes Training für eine Gruppeneinstellung auszuwählen. Wenn alle relativ fit sind, können Sie etwas Anspruchsvolleres formulieren.

Aber wenn es in der Gruppe Leute mit unterschiedlichem Fitnessniveau gibt, ist es wichtig, eine Aktivität zu finden, die jeder machen kann.

#2 Weisen Sie der Gruppe genügend Platz zu

Stellen Sie zweitens sicher, dass Sie genügend Platz für die Gruppe haben. Sie möchten nicht, dass sich die Leute beim Training verkrampfen und unwohl fühlen.

#3 Berücksichtigen Sie die Ausrüstungsanforderungen

Drittens müssen Sie darüber nachdenken, welche Art von Ausrüstung Sie benötigen. Wenn Sie einen Krafttrainingskurs formulieren, benötigen Ihre Kunden Gewichte und Matten. Wenn Sie einen Cardio-Kurs machen, brauchen Ihre Kunden Platz, um sich zu bewegen, und eine Art Musiksystem.

#4 Holen Sie sich einen guten Ausbilder

Viertens müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen guten Lehrer haben. Der Instruktor leitet die Gruppe und stellt sicher, dass alle die Übungen korrekt ausführen. Sie sollten auch in der Lage sein, den Unterricht interessant zu halten, damit sich die Leute nicht langweilen.

#5 Berücksichtigen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Fitnessstudio-Mitglieder

Berücksichtigen Sie auch die Tageszeit, zu der jeder zum Trainieren zur Verfügung steht. Es ist wichtig, eine Zeit zu finden, die für alle in der Gruppe passt.

Wenn Sie keine Zeit finden, die für alle geeignet ist, müssen Sie möglicherweise in Betracht ziehen, das Training in Schichten durchzuführen.

# 6 Sorgen Sie dafür, dass sich alle wohlfühlen

Gruppentraining kann eine großartige Möglichkeit sein, sich gegenseitig zu motivieren, aber es ist wichtig sicherzustellen, dass alle mit der Intensität vertraut sind. Wenn sich jemand überfordert fühlt, ist es in Ordnung, eine Pause einzulegen oder sich etwas zurückzuziehen.

# 7 Machen Sie es angenehm

Endlich viel Spaß! Gruppentraining soll Spaß machen, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Aktivität finden, die allen Spaß macht. Die Möglichkeiten sind endlos, also finden Sie etwas, das jedem Spaß macht, und stellen Sie sicher, dass Sie Spaß damit haben.

Gruppentraining 3

Gruppentraining kann eine großartige Möglichkeit sein, um in Form zu kommen und Spaß zu haben, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie damit beginnen. Mit ein wenig Planung können Sie sicherstellen, dass Ihr Gruppentraining für alle Beteiligten angenehm und effektiv ist.

3. Vorteile von Gruppentraining

Eine Gruppenübung ist eine äußerst beliebte Methode, um nicht nur eine gute körperliche Fitnessroutine zu bekommen, sondern auch in der Lage zu sein, mit einer großen Gruppe von Gleichgesinnten Kontakte zu knüpfen. Hier sind einige seiner Vorteile:

Tolle Möglichkeit, Freunde zu finden und Kontakte zu knüpfen

Gruppentraining ist eine großartige Möglichkeit, Freunde zu finden und Kontakte zu knüpfen. Sie können Leute mit ähnlichen Interessen und Zielen finden, mit ihnen chatten und sie ermutigen, während Sie trainieren. Es ist auch eine tolle Möglichkeit, neue Bekanntschaften zu machen und Gleichgesinnte zu treffen.

Bietet ein Gefühl von Gemeinschaft und Unterstützung

Gruppentrainings bieten ein Gefühl der Gemeinschaft und Unterstützung, die ihnen helfen können, ihre Fitnessziele zu erreichen.

Tolle Art, Spaß zu haben

Gruppentraining macht mehr Spaß als alleine zu trainieren, und sie können helfen, sie härter zu pushen. Wenn sie eine Gruppe von Freunden haben, die zusammen trainieren, kann es das Training angenehmer machen und etwas, auf das man sich jede Woche freut.

Bietet Herausforderung

Gruppentraining kann herausfordernder sein als alleine zu trainieren, da sie dazu gedrängt werden, härter zu arbeiten, wenn sie von anderen umgeben sind.

Ermöglicht mehr Motivation und Verantwortlichkeit

Gruppentraining kann dir dabei helfen, motiviert zu bleiben, weil du deinen Trainingskollegen Rechenschaft ablegen musst. Sie halten sich auch eher an eine Gruppentrainingsroutine, da sie anderen gegenüber rechenschaftspflichtig sind.

Gruppentraining 4

Wenn sie mit anderen trainieren, können sie sich gegenseitig dazu bringen, neue Levels zu erreichen und motiviert zu bleiben.

4. Gruppentrainingsetikette

Gruppentraining kann eine unterhaltsame und gesellige Art sein, um in Form zu kommen, aber es gibt einige grundlegende Verhaltensregeln, die jeder befolgen sollte, um sicherzustellen, dass die Erfahrung für alle angenehm ist. Hier sind ein paar Tipps, die Sie beachten sollten:

Sei höflich

Seien Sie zuallererst respektvoll gegenüber Ihren Mitsportlern. Wenn jemand eine Maschine oder ein Gewicht verwendet, das Sie verwenden möchten, warten Sie, bis Sie an der Reihe sind. Verstauen Sie keine Geräte und wischen Sie sie am Ende unbedingt ab.

Seien Sie sich Ihrer Stimme bewusst

Achten Sie zweitens auf die Lautstärke Ihrer Stimme. Niemand möchte Sie grunzen und stöhnen hören, während er versucht, sich auf sein Training zu konzentrieren. Halten Sie es leise und sparen Sie sich das Vokalisieren auf, wenn Sie alleine in Ihrem Auto auf dem Heimweg sind.

Konto für das Fitness-Level der Mitglieder

Stellen Sie sicher, dass Sie sich über das Fitnessniveau der anderen Personen in der Gruppe im Klaren sind. Fordern Sie sich und andere nicht über ihre Fähigkeiten hinaus.

Kommunizieren Sie immer mit den anderen Mitgliedern der Gruppe

Kommunizieren Sie mit den anderen Mitgliedern der Gruppe. Wenn Sie sich bei etwas nicht sicher sind, fragen Sie nach.

Nehmen Sie Rücksicht auf den Raum

Berücksichtigen Sie schließlich den Platz, den Sie einnehmen. Wenn Sie eine Übung machen, die viel Platz erfordert, achten Sie auf Ihre Mitmenschen und versuchen Sie, ihnen etwas Platz zu geben. Niemand möchte mit einer verirrten Hantel ins Gesicht geschlagen werden, weil Sie nicht aufgepasst haben.

Gruppentraining 5

Gruppentraining kann eine großartige Möglichkeit sein, fit zu werden und gleichzeitig Spaß zu haben. Indem Sie diese Etikette-Tipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass alle in der Gruppe ein positives Erlebnis haben.

5. Das Beste aus Gruppentraining herausholen

Gruppentrainings sind eine großartige Möglichkeit, motiviert zu bleiben, Kontakte zu knüpfen und Ihre Fitnessziele zu erreichen. Aber wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Fitnessstudiobesucher das Beste aus ihnen herausholen? Hier sind ein paar Ideen:

Wählen Sie das richtige Training

Wählen Sie das richtige Gruppentraining für die Ziele Ihrer Kunden. Wenn Ihre Kunden abnehmen möchten, empfiehlt sich ein hochintensives Intervalltraining (HIIT) Klasse könnte eine gute Option sein.

Aber wenn sie versuchen, Muskeln aufzubauen, wäre ein stärker auf Kraft basierender Kurs wie Gewichtheben besser.

Scheuen Sie sich nicht, um Hilfe zu bitten

Scheuen Sie sich nicht, den Lehrer oder andere Mitglieder der Gruppe um Hilfe zu bitten. Fitnesskurse und Gruppentraining können eine Herausforderung sein, und es ist in Ordnung, ein wenig Unterstützung zu benötigen, besonders wenn sie große Gruppen trainieren.

Konzentriere dich darauf, eine gute Form zu haben

Viele Gruppenkurse sind eine großartige Gelegenheit, die Techniken Ihrer Kunden zu perfektionieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Korrekturen und Tipps anbieten, wie sie ihre Form verbessern können. Dies hilft, das Beste aus ihrem Training herauszuholen und Verletzungen zu vermeiden.

Richtig atmen

Es ist auch wichtig, sich beim Training auf die richtige Atmung zu konzentrieren, um viele gesundheitliche Vorteile zu fördern. Viele Menschen halten während des Trainings die Luft an, aber das kann zu Benommenheit und Schwindel führen.

Stattdessen sollten Kunden durch Atemübungen dazu animiert werden, durch die Nase ein- und durch den Mund auszuatmen.

Trinke genug

Stellen Sie schließlich sicher, dass alle während des Trainings hydratisiert bleiben. Das bedeutet, Wasser zur Verfügung zu haben und sicherzustellen, dass die Kunden Pausen einlegen, um es zu trinken. Dehydrierung kann zu Müdigkeit, Muskelkrämpfen und sogar Schwindel führen, daher ist es wichtig, dass jeder ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt.

Gruppentraining 6

6. 4 Fitnessstudio-Beispielprogramme

Wenn Sie nach Ideen für ein Gruppentraining suchen, suchen Sie nicht weiter! Diese vier Beispielprogramme bringen Sie auf den richtigen Fuß. Mit einer Vielzahl von Trainings zur Auswahl, finden Sie sicher etwas, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Hochintensives Intervalltraining

High Intensity Interval Training, kurz HIIT, ist eine Art Cardio-Workout, bei dem sich kurze Phasen hochintensiver Belastung und kurze Ruhephasen abwechseln. HIIT-Workouts sind normalerweise kürzer als herkömmliche Cardio-Workouts, aber sie sind viel intensiver.

HIIT-Workouts werden oft von Sportlern verwendet, um ihre Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Kraft zu verbessern. HIIT-Workouts können jedoch für alle von Vorteil sein, die ihre kardiovaskuläre Fitness verbessern möchten.

Gruppentraining 7
  • Warum ist HIIT so effektiv?

HIIT-Workouts sind so effektiv, weil sie dir helfen, mehr Kalorien in kürzerer Zeit zu verbrennen. HIIT-Workouts können Ihnen helfen, sich zu verbrennen 50% mehr Kalorien als herkömmliches Cardio-Training.

HIIT-Workouts helfen auch, Ihre kardiovaskuläre Fitness zu verbessern, indem Sie Ihre Herzfrequenz erhöhen und Ihre Herzfrequenz verbessern VO₂max (die maximale Menge an Sauerstoff, die Ihr Körper während des Trainings verwenden kann).

  • Wie mache ich ein HIIT-Training?

Es gibt viele verschiedene Arten, ein HIIT-Workout durchzuführen, aber alle HIIT-Workouts haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind kurz und sie sind intensiv.

Die meisten HIIT-Workouts dauern zwischen 30 Sekunden und 60 Sekunden. Während dieser kurzen Intervalle sollten Sie mit maximaler Anstrengung arbeiten. Dies bedeutet, dass Sie schwer atmen und Ihre Herzfrequenz erhöht sein sollte.

Nach jedem Intervall haben Sie eine kurze Ruhephase. Dadurch kann sich Ihr Körper vor dem nächsten Intervall erholen. Abhängig von der Intensität Ihres Trainings können Ihre Ruhephasen beliebig lang sein 30 Sekunden bis 60 Sekunden.

Pilates

Pilates ist eine Form der Übung, die betont langsame und kontrollierte Bewegungen. Es wird oft als „sanftes“ Training bezeichnet, aber lassen Sie sich von dem Wort „sanft“ nicht täuschen – Pilates kann ein sehr effektives Training sein!

Eines der großartigen Dinge an Pilates ist, dass es an jedes Fitnessniveau angepasst werden kann.

  • Wenn Sie gerade erst anfangen, gibt es viele anfängerfreundliche Pilates-Übungen, die Sie machen können.
  • Und wenn Sie stärker und fitter werden, können Sie zu anspruchsvolleren Übungen übergehen.
Gruppentraining 8

Pilates eignet sich auch hervorragend als Gruppentraining. Viele Fitnessstudios und Fitnessstudios bieten Pilates-Gruppenkurse an, und es kann eine unterhaltsame und motivierende Art sein, mit Freunden zu trainieren.

Krafttraining

Viele Leute sehen Krafttraining als notwendiges Übel, wenn es darum geht, in Form zu kommen. Sie denken, dass sie Stunden im Fitnessstudio verbringen müssen, um Gewichte zu heben, um Ergebnisse zu sehen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Krafttraining kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, von denen viele durchgeführt werden können, wenn Ihre Kunden ins Fitnessstudio gehen.

Eine gute Möglichkeit, ein Krafttraining zu absolvieren, besteht darin, einen Gruppenfitnesskurs zu finden, der eine Kraftkomponente bietet.

  • Viele Klassen, wie z spinnen und TRX, wird irgendeine Form von Krafttraining in die Sitzung integrieren. Dies ist eine großartige Option für diejenigen, die keine Gewichte heben oder in einem traditionellen Fitnessstudio trainieren möchten.

Eine weitere Möglichkeit ist, Körpergewichtsübungen zu verwenden, um ein Krafttraining zu erhalten.

  • Diese können bequem im Fitnessstudio durchgeführt werden, ohne dass Geräte erforderlich sind. Viele großartige Körpergewichtsübungen trainieren den gesamten Körper, sodass Sie nicht viele Stunden im Fitnessstudio verbringen müssen, um Gewichte zu heben.

Wenn Sie schließlich Gewichte heben möchten, gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun, während Sie Stunden im Fitnessstudio verbringen.

  • Sie können mit einem Freund oder Personal Trainer Gewichte heben oder Maschinen benutzen. Viele Menschen finden, dass das Heben von Gewichten in einer Gruppe motivierender ist als alleine zu trainieren.
Gruppentraining 9

Welche Methode Sie auch wählen, Krafttraining ist ein wichtiger Bestandteil jeder Fitnessroutine. Es hilft beim Muskelaufbau, was wiederum hilft, Kalorien zu verbrennen und die kardiovaskuläre Fitness zu verbessern. Scheuen Sie sich also nicht, etwas Krafttraining zu Ihrer Trainingsroutine hinzuzufügen!

Zirkeltraining

Zirkeltraining ist eines der effizientesten und beliebtesten Gruppentrainings. Es handelt sich um eine Reihe von Übungen, die nacheinander mit wenig oder gar keinen Pausen dazwischen durchgeführt werden. Diese Art von Training ist ideal für Menschen, die nach einer herausfordernden und effektiven Trainingsroutine suchen.

Gruppentraining 10

Viele verschiedene Arten von Zirkeltraining können auf Ihre spezifischen Fitnessziele zugeschnitten werden. Ganz gleich, ob Sie Ihre kardiovaskuläre Gesundheit verbessern, Kraft aufbauen oder Fett verbrennen möchten, Zirkeltraining ist eine großartige Trainingsoption.

  • Wenn Zirkeltraining für Sie neu ist, ist es wichtig, langsam zu beginnen und die Intensität Ihres Trainings allmählich zu steigern.
  • Es ist auch wichtig, sich mit einem zertifizierten Personal Trainer oder Fitnesstrainer zu beraten, bevor Sie mit einer neuen Trainingsroutine beginnen.
  • Zirkeltraining kann ein äußerst effektives Training sein, aber es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie es sicher und effektiv durchführen.

Überprüfen Sie dies 10 lustige Aufwärmspiele das jede Trainingsgruppe aufpeppen kann:

Nein.SpieleMechanik
1Wettlauf gegen die ZeitGeben Sie Ihren Kunden eine festgelegte Zeit, um eine Aufgabe zu erledigen. Dh Sie haben 12 Minuten Zeit, um 100 Wiederholungen von 3 verschiedenen Übungen zu absolvieren.
2Zerstörung tauschenDie Spieler absolvieren einen 10-minütigen AMRAP (so viele Runden wie möglich). Die Spieler tauschen ihre Punkte aus und gehen erneut. Das Ziel ist es, die Punktzahl Ihres Partners zu schlagen.
3König des SchlossesAbsolviere 100 Liegestütze und wirf nach jeweils 10 eine Münze. Jedes Mal, wenn du einen Kopf wirfst, absolviere 10 Burpees. Der erste Spieler, der die 100 Liegestütze schafft, gewinnt.
4Erstellen Sie Ihre eigene TabataSchreiben Sie 10 Übungen auf etwas, das die Spieler sehen können. Jeder Spieler wählt 5 Übungen aus, die er 4 Minuten lang absolvieren muss (20 Übungen, 10 Pausen).
5Partner-BurnoutZeigen Sie die Partnerübungen der Gruppe 3 mit jeweils 20 Wiederholungen. Die Spieler haben 15 Minuten Zeit, um die 3 Partnerübungen mit möglichst vielen Personen zu absolvieren.
6Dumme SprintsJeder Spieler erhält vom Trainer eine Spielkarte und vervollständigt den Wert der Karte in Shuttle-Sprints (Bildkarten sind 11 wert). Wiederholen. Der Spieler mit den meisten Karten, sobald die Decks weg sind, gewinnt.
7Beine in FlammenSchließe 150 Squat-Sprünge ab, ohne anzuhalten. Jedes Mal, wenn Sie auch nur für eine Sekunde anhalten, um sich auszuruhen, absolvieren Sie eine Strafe von 5 Burpees.
8Richtig oder falsch2 Kegel. Schreiben Sie auf das eine richtig und auf das andere falsch. Stellen Sie der Gruppe eine richtige oder falsche Frage. Spieler, die den falschen Kegel wählen, absolvieren 5 Burpees.
9Partner-SmashAbsolviere als Partner 100 Burpees zwischen euch, abwechselnd abwechselnd. Nach jeweils 1 Wiederholungen sprinten Sie 20 m hinaus und laufen gemeinsam zurück.
10Rot oder SchwarzBitten Sie einen zufälligen Spieler, die Farbe der obersten Karte zu erraten. Tippe falsch, die Gruppe absolviert 5 Burpees. Bitten Sie nach jeder Runde einen anderen Spieler zu raten.

Ein Ganzkörpertraining, das Sie zusammen mit zwei oder mehr Freunden machen können! Überprüfen Sie dieses Video:

7. Fazit

Wenn Sie nach Ideen für Gruppenfitnesskurse suchen, suchen Sie nicht weiter. Wir haben vier großartige Programme, die Ihre Mitglieder sicher in Bewegung bringen werden. Kontaktieren Sie uns noch heute unter Yanre Fitness um mehr darüber zu erfahren, wie unsere Fitnessgeräte Ihnen helfen können, ein erfolgreiches Gruppenfitnessprogramm zu erstellen

In Verbindung stehende Artikel:

Hinterlasse uns einen Kommentar